Eingangsbild
blockHeaderEditIcon
Hauptmenü
blockHeaderEditIcon
Baby, Kinder:

Welche Essenzen sind zum gegenwärtigen Moment für mein Baby/Kind von Wichtigkeit? Wie kann ich es positiv unterstützen? Welche Farben, Symbole, Essenzen, Affirmationen (positive Leitsätze)… sind im gegenwärtigen Moment meines Kindes wichtig?
Welche Fähigkeiten; Talente hat mein Kind, wo und wie kann ich es am Besten unterstützen? Wo liegen Blockaden, und mit welchen Affirmationen kann man diese lösen? Mit was sollte sich das Kind umgeben, um sich besser positiv zu energetisieren, um sich emotional wieder in seinen Einklang bringen zu können? Welche Heilsteine können jetzt behilflich sein? Was hat Priorität? Worauf sollte man besonders acht geben?

+ Was sind die Stärken meines Babys/ Kindes?
+ Welche Fähigkeiten und Talente wollen gefördert werden?
+ Welche Schwächen hat mein Kind?
+ Was bringt meinem Baby/ Kind noch mehr Freude im Leben?
+ Wodurch kann man die Energie und das Wohlbefinden steigern?
+ Wie kann ich es darin hilfreich unterstützen, so dass die Schwächen nicht Oberhand gewinnen?
+ Welche Emotionen beschäftigen mein Baby/ Kind momentan am Meisten?
+ Mit welchen Farben kann ich es zum gegenwärtigen Zeitpunkt am Besten unterstützen?
+ Was sind zur Zeit die wichtigsten Affirmationen für mein Baby/ Kind?
+ Welche Heilsteine unterstützt es momentan am Besten?
+ Welche Essenzen; Symbole; Krafttiere;… braucht mein Baby/ Kind jetzt?
+ Was hat jetzt Priorität für mein Baby/ Kind
+ Welche Blockaden trägt mein Baby/ Kind mit sich? Wie löse ich diese am Besten auf sanfte Art auf?
+ Was hindert mein Kind am Weiterkommen?
+ Welche Gedankenmuster sind für mein Baby/ Kind hinderlich? Mit welchen Affirmationen kann ich diese ganz sanft lösen?
+ Wie kommt mein Baby/ Kind wieder in seinen ursprünglichen Seinszustand; in seine Mitte?
+ Womit kann die Disharmonie wieder ausgeglichen werden?


**Als Elternteil sollte man aber immer bedenken, dass die meisten Disharmonien bei Babys bzw. Kinder oft im Zusammenhang mit den Eltern steht. Kinder spiegeln uns. Sie zeigen uns auf, was wir in unserem Leben nicht immer voll und ganz auf die Reihe bekommen. Eine unruhige Mutter wird nicht leicht ihr Baby/ Kind beruhigen können. Erst wenn sie selbst zur Ruhe kommt, wird dies das Baby/ Kind spüren, und sich dann auch in die Ruhe begeben können.
Deshalb ist es meist sehr förderlich, wenn ein, oder beide Elternteile, sich für eine Bewellung mitentschließen. Die Eltern- Kind- Beziehung ist sehr stark miteinander verwoben und eng verbunden . Eine Bewellung auf beiden Seiten bringt den Besten und optimalen Erfolg.
analyse button
blockHeaderEditIcon

Radionik Analyse - jetzt kostenlos testen

Endbar
blockHeaderEditIcon
AGB/Datenschutz Kontakt  ©2016 Andreas Laschalt

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*